Pornoladen – Uraufführung

Regie: Isabella Feimer | Raum: Martin Kreienbühl | Kostüm: Katja Kauschke | Visuals:Manfred Poor | Dramaturgie: Eva Waibel

Mit: Rita Dummer, Nora Anna Hofmann, Alexander Linhardt, Andreas Peer

Weil sie dringend Geld braucht, nimmt eine junge Frau einen Gelegenheitsjob in einem Sexshop mit Kabinenbereich und Pornokino an. Es ist ihre erste Tätigkeit im Verkauf, und sie ist mit den Produkten und den Wünschen der Kundinnen und Kunden überfordert. Der Chef ist cholerisch, die Kolleginnen frustriert und die Firmenstrukturen streng, einzig ein Arbeitskollege kümmert sich um sie. Tag für Tag verliert sie sich mehr in ihrem von Videokameras überwachten Arbeitsalltag und in der Welt der unerfüllten Wünsche, Träume und Perversionen.
„Gänseblümchen sind die wahren Anarchisten.“

 

Pornoladen, Pressefoto, Kosmostheater Wien

©Monika Saulich